Sportgemeinschaft Umweltministerium (SGU) e.V.

                                                     Sport bewegt - Gemeinschaft verbindet


Yoga

Gruppensprecherin: Roswitha Lacker
Vertretung: Monika Drewello


©DOSB/Sportdeutschland


„Yoga am Morgen“

Mit einer Mischung aus Hatha- und Vinyasa-Yoga-Elementen führt die ausgebildete Yogalehrerin Teresa Wildemann durch die Stunde „Yoga am Morgen“. Klassisches Hatha-Yoga beinhaltet die Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditation. 'Vinyasa' steht für eine atemgeführte und fließende Praxis.

Regelmäßiges Yoga kräftigt und dehnt den Körper, entspannt und stärkt den Geist. Yoga ist eine sehr gute Ergänzung zu Sportarten wie beispielsweise Laufen, Klettern oder Fußballspielen oder ein Einstieg in die Bewegung für Sportneulinge, weil der gesamte Körper mit einbezogen wird und Yoga das eigene Körperbewußtsein stärkt. Alle Unbeweglichen und Beweglichen sind herzlich willkommen - Yoga ist für alle da. Wie üben in bequemer und möglichst dehnbarer Kleidung - eigene Yogamatten können gerne mitgebracht werden.

Termin: Mittwoch, 08:00 – 09:00 Uhr

Ort: StMUV, U017

Hinweise: Mit Zuzahlung. Begrenzte Teilnehmerzahl, daher Anmeldung bei der Gruppensprecherin erforderlich.

„Yoga am Dienstag“

Die ausgebildete Trainerin Stephie Sichert unterrichtet Yoga im Vinyasa-Stil. Die Übungen werden mit der Atmung verbunden und gehen fließend ineinander über. Vinyasa-Yoga verbindet Geist und Seele und kräftigt und dehnt die Muskulatur gleichermaßen.

Termin: Dienstag, 16:30 – 17:30 Uhr

Ort: StMUV, U017

Übungsleitung: Stephie Sichert

Hinweise: Mit Zuzahlung. Begrenzte Teilnehmerzahl, daher Anmeldung bei der Gruppensprecherin erforderlich. Wir üben in bequemer und möglichst dehnbarer Kleidung. Gymnastikmatten stehen zur Verfügung - eigene Yogamatten können gerne mitgebracht werden.