Sportgemeinschaft Umweltministerium (SGU) e.V.

                                                     Sport bewegt - Gemeinschaft verbindet

Unser Ziel und Anliegen

Die Sportgemeinschaft wurde am 26. Juni 1972 gegründet und hatte es sich zur Aufgabe gemacht, „den Bediensteten des BStMLU und BLU (jetzt: LfU) die Möglichkeit sportlicher Betätigung zu bieten und der Erhaltung der für die dienstliche Tätigkeit erforderlichen körperlichen Verwendungsfähigkeit und dem Ausgleich für die Belastung durch die dienstliche Arbeit zu dienen“.

Der Sportbetrieb begann mit den Sportgruppen Fußball, Tennis, Tischtennis, Schwimmen, Ausgleichsport Männer, Ausgleichsport Frauen, Kegeln, Schilauf, Bergsteigen, Tanz, Fischerei und Schach.

Bereits im Dezember 1972 verbündeten sich die beiden Gruppen „Ausgleichsport Männer und Ausgleichsport Frauen“ zur Gruppe „Ausgleichsport für Damen und Herren“ mit Gymnastik und Ballspielen (Volleyball und Basketball). Ebenfalls im Dezember 1972 wurde ein „Fitness-Center“ mit Fitness-Fahrplan für programmiertes Selbsttraining in Zimmer 4096 eingerichtet. 

Seit der Gründung ist die Zahl der Mitglieder der Sportgemeinschaft von damals 60 inzwischen auf 551 Mitglieder (Stand: 23.11.2021), davon 7 Ehrenmitglieder, angestiegen.

Im Laufe der Jahre hat sich das Gesicht der Sportgruppen verändert: Neue Sportarten wurden ins Programm aufgenommen, manch eine der Gruppen konnte sich nicht mehr halten, weil sich entweder mal keine Nachfolge für die Gruppenleitung fand oder das Interesse der Mitglieder zurückgegangen war. Die aktuellen Sportgruppen und Angebote entdecken Sie in der oberen Menüleiste dieser Internetseite. Im Wochenplan finden Sie alle regelmäßig stattfindenden Kurse und Trainingseinheiten. 

Neben den Kursen wartet am Ammersee das Segelboot der Sportgemeinschaft auf einen Törn mit Ihnen. Schauen Sie einfach im Vakanzkalender nach, ob es frei ist (linker Button auf der Seite "Segelboot"). Auf der Seite "Segelboot" finden Sie auch die Benutzungsordnung für das Segelboot, die Kostenregelung und die Anfahrt zum Liegeplatz. Bei Fragen zur Reservierung steht Ihnen der Betreuer des Segelbootes zur Verfügung (wenn Sie die unterstrichenen Worte anklicken, kommen Sie direkt ans Ziel). 

Für unsere Mitglieder steht das umfangreiche SGU-Archiv zur Verfügung. Es enthält eine umfangreiche Fotodokumentation über unsere Aktivitäten mit historischem Bildmaterial aus den Anfangsjahren und alle seit Gründung unserer SGU im Jahre 1972 herausgegebenen Ausgaben des Sportreports. Aus Gründen des Daten- und Personenschutzes ist der Zugang zum SGU-Archiv nur mit Passwort möglich. Das richtige Passwort erfahren Sie bei unserer Informationsleiterin.

Wir hoffen, dass die SGU e.V. auch für Sie zu einer Gemeinschaft wird, in der man sich wohlfühlt.
Machen Sie mit, bringen Sie sich ein - wir freuen uns auf Ihr Mitwirken!

Leitgedanke für eine gedeihliche Entwicklung der Sportgemeinschaft war und ist ein Zitat von John F. Kennedy:

"Frage nicht, was die Gemeinschaft für Dich tun kann, frage vielmehr, was Du für die Gemeinschaft tun kannst!".