Sportgemeinschaft Umweltministerium (SGU) e.V.

                                                     Sport bewegt - Gemeinschaft verbindet



 

Qi Gong

Gruppensprecherin: Erika Rock
Vertretung: Sybille Ringholz


©DOSB/Sportdeutschland

Zwei Fingerbreit unterhalb des Bauchnabels liegt das Dan’tien, ein Hauptkraftzentrum des Qi (~ Lebensenergie) – das jedenfalls glauben die Chinesen. Deshalb praktizieren sie seit mehr als 4000 Jahren Qi Gong, eine Kombination aus Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen. Die harmonisch fließenden Bewegungen, der Wechsel von Anspannung und Entspannung sind das ideale Anti-Stress-Programm.

Qi Gong ist leicht zu praktizieren und für alle Altersgruppen geeignet. Sie brauchen lediglich bequeme Kleidung und leichte Turnschuhe.

Termin: Montag, 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Ort: StMUV, U017

Übungsleiterin: Erika Rock