Sportgemeinschaft Umweltministerium (SGU) e.V.

                                                     Sport bewegt - Gemeinschaft verbindet

 ©DOSB/Sportdeutschland

 



Eisstockschiessen
Gruppensprecher:
Thomas Schranner
Vertretung: Bernhard Schaipp



Das Eisstockschießen findet bei ausreichender Eisdicke auf Teichen und Seen, ansonsten im Eisstadion statt. Im Wettkampf versuchen zwei Mannschaften, ihre Eisstöcke möglichst nahe an die "Daube" zu schieben. Die Mannschaft mit dem bestplatzierten Stock gewinnt die "Kehre". Eine Mannschaft besteht in der Regel aus vier Teilnehmern.

Das sind unsere Mannschaften
(zum Vergrößern Bild anklicken):

StMUV 1






StMUV 2

StMUV 3

 Für die Teilnahme an den Winterspielen der Bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung wird bei ausreichend Frost auf dem Kleinhesseloher See oder dem Nymphenburger Kanal trainiert (Termine sind wetterabhängig). Neue Mitspieler und Mitspielerinnen sind jederzeit gerne willkommen.

Termin

Nur im Winter; Termine werden unter den Teilnehmern gemeinsam abgestimmt

Ort

nach Vereinbarung